Hereinspaziert – hereinspaziert WIR feiern!

Friedrichshain - Das Beet
Seumestraße 18
31. 08. 2012
ab 17 Uhr
BYF

Wir feiern Sommersause und IHR seid ALLE herzlich eingeladen. Nach dem legendären Erntedankfest im letzten Jahr sollte sich rumgesprochen haben, Kommen ist ein Muss. Anlässlich der Langen Nacht der Illustration werden wir EUCH zeichnen und zusammen mit EUCH kreativ sein. Ganz unter UNS bleiben wir dieses Jahr aber nicht und können hoffentlich mit vielen neuen Gesichtern auf das 10-jährige Jubiläum  der Illustratoren Organisation anstoßen.

Das bedeutendste Forum der Illustratoren veranstaltet an diesem Abend eine fulminante Werkschau mit über 100 Illustratoren in mehr als 45 Ateliers, Galerien & Buchläden. Ausstellungen, Lesungen, Präsentationen wie zahlreiche Workshops stehen auf dem Programm. Die Pforten öffnen um 17 Uhr und schließen gegen (24.00 Uhr).  Und IHR könnt dabei sein.

Kommt zahlreich, wir freuen UNS mit und über EUCH ALLE!

Facebook-Event
Artikel in der PAGE

CHALET – Bordel des Arts

Letzten Donnerstag hatte ich die Chance im Chalet auszustellen! Ein kleiner Rückblick:

Mit zweimonatiger Verspätung können wir nun endlich das diesjährige Summer Opening unseres vielfarbigen Eventklassikers vermelden. Wir freuen uns sehr, unsere neue Heimat im CHALET, dem nagelneuen Club der früheren Bar25-Betreiber an der Schlesischen Str., links neben der Aral-Tanke, bekannt geben zu dürfen.

Freut Euch neben einem wunderschönen, verwunschenen Garten mit uralten Steinen und Pflanzen und dem neuen Innenfloor inkl. Fachwerk, auch auf die Vernissage von ZOO OF DREAMS by JÖRG KREUTZIGER (ab 20 Uhr), das Konzert von RUEDE HAGELSTEIN & THE NOBLETTES (22 Uhr) und anschliessenden Tanz – mit einigen unserer liebsten Musiker: ALI SCHWARZ, FRAENZEN TEXAS, GRIZZLY, MATHIEU BARNABY und RUEDE HAGELSTEIN, der wie erwähnt auch mit seiner neuen Band antritt.* Weiterlesen

Chrisse Kunst auf eigenen Pfaden

Einige von euch haben es vielleicht schon mitbekommen, unser Pflänzchen Chrisse Kunst ist aus unserer Künstlergemeinschaft herausgewachsen und versucht sich nun ohne Das Beet in der Kunstlandschaft zu behaupten. Auf der Suche nach neuen Horizonten möchte er in Zukunft sich und die Kunst ernster nehmen und wird sich auf den Verkauf von Originalen konzentrieren. Was natürlich nicht heißen soll, dass er nicht weiterhin auf eigene Faust Reproduktionen seiner Motive anbietet. Mehrere Berliner Galerien haben bereits Interesse an dem Verkauf seiner Illustrationen bekundet.

Die ersten eigenen Schritte macht er bereits heute ab 18 Uhr in der Gallery UPPERorange. Hier sind zwar noch keine Originale von ihm zu sehen, aber ein breites Portfolio seiner Illustrationen als Reproduktionen. Man munkelt es gäbe Schnaps, also nix wie hin da…

Wir wünschen Chrisse auf seinen Wegen alles Gute und werden gespannt beobachten, wie er sich weiterhin entwickelt. Natürlich kannst du auch in Zukunft  auf unsere Unterstützung zählen!

Stroke 2012_1

Stroke – Urban Art Fair – München

+03. bis 06. Mai 2012+
www.stroke-artfair.com

Zwischen München und Das Beet hat´s jefunkt und jeknistert! Und dank der sechsten Stroke Urban Art Fair durften wir vier Tage lang mit der Patrona Bavariae rumknutschen. Klar tun die Lippen weh, aber wir werden wohl noch Wochen von dem Grinsen zehren, das sie uns in die Gesichter gezaubert hat.
Weiterlesen